defacto.x consumer centricity

Hinweis zum Datenschutz


Datenschutz hat höchste Priorität

Für DEFACTO X hat der Schutz personenbezogener Daten und sensibler Informationen einen besonders hohen Stellenwert. Gesetzliche Anforderungen nur zu erfüllen, reicht DEFACTO X dabei nicht aus. In allen Aspekten des Umgangs mit personenbezogenen Daten, sei es Webtracking, Newsletter oder CRM, steht bei DEFACTO X der Datenschutz an erster Stelle. Damit die Datenschutzrichtlinien von allen Mitarbeitern auch täglich gelebt werden, finden neben regelmäßigen Schulungen auch Workshops zu Spezialthemen statt – etwa zur sicheren Nutzung mobiler Endgeräte.

Externe Kontrollen sichern einen hohen Standard

Besonders hohe Sicherheit wird nur durch regelmäßige fachkundige Beratung und kritische Kontrollen erzielt. Aus diesem Grund setzt DEFACTO X auf einen externen zertifizierten Datenschutzbeauftragten. Neutral und ohne Betriebsblindheit wird dabei die Einhaltung der Datenschutzrichtlinien überprüft. Über die gesetzlichen Anforderungen hinaus wurde ein Informationssicherheitsmanagmentsystem etabliert, das alle Aspekte des Umgangs mit Informationen beleuchtet und die getroffenen technisch-organisatorischen Maßnahmen dokumentiert.

Zertifizierte Sicherheit

Die Umsetzung der technischen Maßnahmen sowie das Managementsystem zur Sicherstellung des hohen Sicherheitsstandards hat sich DEFACTO X nach dem internationalen Standard ISO/IEC 27001 zertifizieren lassen. Eine stetige Revision aller wichtigen Prozesse führt zu einem konstant hohen Niveau an Informationssicherheit, welches wiederum die Grundlage für den technischen Datenschutz bei allen eingesetzten Systemen bildet. Diese hohe Qualität wird durch regelmäßige Audits externer Stellen bestätigt, die immer wieder im Auftrag unserer Partner und Kunden durchgeführt werden und zur konstanten Verbesserung beitragen.

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“) Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung diese Website (einschließlich Ihrer IPAdresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.
Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.
Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert:
Google Analytics deaktivieren
Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

Newsletter

Zum Erhalt eines unserer Newsletter ist die Angabe Ihrer Emailadresse erforderlich. Es kann sein, dass wir im Rahmen der Newsletterregistrierung um weitere Angaben, wie Ihren vollständigen Namen, Titel oder ähnliche Angaben bitten. Diese freiwilligen Angaben werden nur für die Aufbereitung der Newsletter verwandt. Vor Versand des Newsletters müssen Sie uns im Rahmen des sogenannten Double Opt-In-Verfahrens ausdrücklich bestätigen, dass wir für Sie den Newsletter-Dienst aktivieren sollen. Anschließend erhalten Sie von uns eine Bestätigungs- und Autorisierungs- E-Mail, mit der wie Sie bitten, den in dieser E-Mail enthaltenen Links anzuklicken und damit zu bestätigen , dass Sie unseren Newsletter erhalten möchten. Diese Bestätigung wird aufgezeichnet und ist jederzeit abrufbar. Sie können den Bezug eines Newsletters jederzeit beenden. In jedem Newsletter finden Sie einen Link mit dem Sie die Bestellung des Newsletter jederzeit beenden können. Dieser Link ist zusammen mit der Widerrufsbelehrung in jeder Email enthalten.